Hans Haas, seit 1991 Küchenchef des weltberühmten Münchner Tantris (vom ersten Jahr an bis heute ununterbrochen zwei Michelin-Sterne), muss man nicht mehr vorstellen. Er ist in der Garde der Spitzenköche eine feste und allseits anerkannte Größe. Nun endlich hat er sich die Zeit genommen, um für den Nachfolger seines äußerst erfolgreichen ersten Buches "Lust auf Genuß" seine neuesten Rezepte (über 100!) zu Papier zu bringen. Und wieder mal ist es ihm gelungen, große Küche für jeden verblüffend leicht nachvollziebar zu machen.

"Lustvoll genießen" heißt sein neues Werk, aber es könnte ebenso gut "Lustvoll kochen" heißen, denn seinem Leitgedanken ist Hans Haas auch in diesem Fall treu geblieben: "Die Zubereitung der Gerichte sollte mindestens so viel Freude bereiten wie das Essen selbst." Keine Frage - Lustvoll genießen" garantiert Ihnen auf mehr als 200 traumhaft schönen und appetitanregenden Seiten beides...

 

 

 
Lustvoll